Hinzugefügt 2017-05-22 22:32:23

Beschreibung

Tara wurde von einer Ziegenfarm gerettet, wo mehr als 350 Tiere unter elendigen Bedingungen verstarben.
In der Presse wurde davon berichtet.
 
Tara muss kurz vor ihrer Rettung, Welpen bekommen haben, da sie noch Nachblutungen hatte und Milch in ihrem Gesäuge.
Trotz intensiver Suche fand man keines der Babies und es wird vermutet, dass der Nachwuchs nach der Geburt, entsorgt wurde.
 
Als Tara zu uns ins private Tierheim kam, war sie anfangs sehr traurig und zog sich immer mehr zurück, aber sie ist eine sehr menschen-
bezogene, verschmuste und liebe Hündin.
 
Eine Freiwillige nahm Tara vorerst bei sich auf, da sie sich intensiver um sie kümmern kann, als im Tierheim.
 
Derzeit lebt sie mit einem Rüden und einer Hündin und vielen Katzen im gleichen Haushalt und Tara geniesst die volle Zuwendung ihrer
Pflegemami.
 
Für die Mischlingshündin suchen wir ein liebevolles Zuhause, gerne auch zu anderen Hunden, wo man ihr viel Liebe und Streicheleinheiten gibt.
 
Sie muss schreckliches auf der Farm erlebt haben, aber jeden Tag kommt ein wenig Lebensfreude zu Tara zurück.
 
Tara ist ca. 2 Jahre alt und mittelgross. Der Bluttest auf die Mittelmeererkrankungen war negativ. Demnächst wird sie noch kastriert.
 
 
Wer mag der lieben Maus ein entgültiges Heim geben?
 
 
 

Zusatzinformationen

kennt Hunde ---
Katzenerkrankungen getestet: FIV, FIP, FeLV ---
Vermittlungsdatum 2018-02-20
Rasse Schäfermixhündin
Alter geb: 2015
Geschlecht weiblich
Mittelmeercheck negativ
Verträglich mit Rueden / Huendinnen ja
Handle ---
Vertraeglich mit Katzen und Hunden ja
Grösse circa 55cm
Katzenverträglich ja
Color lohfarben
Weight ---
Kastriert ---
Tierheim Arca de Santi

Orte


Arca de Santi, Monzón Huesca, Spanien

Details der Anzeige

Anzeigen ID: 1692
Besucher: 1676
Gültig bis: 2032-05-29 22:29:00

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen