Hallo liebe Leute von Hund und Katz!

Erkennt ihr mich wieder? Ich bin Nieve, der weiße Riese. Ihr habt mich aus Spanien geholt und nach Norddeutschland vermittelt. Auf dem Foto seht ihr mich an meinem ersten Tag im neuen Zuhause. Alles war ganz aufregend und unheimlich und ich habe mich ganz oft erschreckt und Angst gehabt. Aber meine Menschen haben mir alles gezeigt und beigebracht was ich wissen und können muss.nieve17

 

Das sind meine Menschen. Ich glaube sie haben mich genauso lieb wie ich sie und bestimmt lassen sie mich nicht mehr allein. Ich schlafe jetzt in einem Haus, habe ein eigenes Polster zum schlafen und einen Garten. Das muss ich alles alleine bewachen. Dafür bekomme ich 2-mal am Tag etwas zu fressen und wenn ich meine Sachen gut mache kriege ich auch noch Leckerlis. In der Umgebung gibt es zwei große Flüsse, ganz viele Bäche und noch mehr Wald. Vorm schwimmen habe ich noch Angst, aber durch die Bäche laufe ich so mit. Am liebsten gehe ich mit Herrchen in den Wald. Da kenne ich mich aus. Wir nehmen dann Futter mit und fressen zusammen draußen im Wald.

Inzwischen kenne ich ganz viele Hundeleute und habe jede Menge neue Kumpels zum Toben.

Ach, ich könnte euch noch so viel erzählen. Von den Kuschelrunden am Abend, wie ich meine Leute bei den Gedulds- und Intelligenzspielen austrickse, vom Tierarzt, von Besuchern erschrecken usw. Aber das Spannendste ist mein neues Training. Ich bin jetzt 71 cm groß und wiege 56 Kg und bald werde ich ja 2 Jahre alt. Herrchen sagt ich bin dann groß und stark genug für die richtigen Wanderungen. Darum trainiere ich jetzt mit Gepäck zu laufen.

Wenn ich mein eigenes Futter und meine Isomatte tragen kann, gehe ich mit auf die richtigen Backpackertouren. Dann schlafe mit im Zelt, sitze mit Herrchen am Lagerfeuer und bewache unser Camp. Aber davon vielleicht später.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr. Damit ihr noch viele Tiere aus ihrer Not retten könnt. Und noch mal DANKE das ihr mich hierhergebracht habt. Und von meiner Familie soll ich noch ganz liebe Grüße bestellen.

Tschüss und

Feliz Navidad!

 

Euer Nieve

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen