Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr.

Vor genau einem Jahr habt Ihr eine Familie für mich gefunden. Sylvester bin ich umgezogen. Da habt Ihr ein tolles Händchen (oder Pfötchen) gehabt. Wir sind so happy miteinander.



Unser erstes gemeinsames Weihnachtsfest war klasse. Ich habe mir mit meiner Familie Ente geteilt. Die besten Bissen an mich. Wie immer war ich besonders nett und habe den Kindern, die Ente nicht mögen, beim Aufessen geholfen.

Ich habe inzwischen so viel gelernt. Jetzt kann ich mich richtig gut benehmen. Wir hatten viele Gäste und ich habe nie geknurrt. Zur Belohnung hat mich die ganze Zeit immer jemand geknuddelt. Alle haben viele liebe Worte für mich gefunden. Wie schön und groß und stark ich bin. Und wie lieb und süß und klug ich bin. Ich bin ein Gentleman-Held. Inzwischen kann ich mir selbst nicht mehr erklären, warum ich früher ab und zu unfreundlich war.

Nach einem Jahr will ich mich noch mal ganz, ganz herzlich bei Euch bedanken. Weil Ihr mir so geholfen habt als es mir schlecht ging. Weil Ihr mich bei Euch aufgenommen habt als ich nicht wusste, wie es weitergehen soll. Weil Ihr mir Schutz gegeben habt. Weil Ihr mir Lebensmut gegeben habt. Und meine Familie bedankt sich für das Vertrauen, das Ihr gezeigt habt. Und für das Glück, dass Ihr den Kindern gebracht habt, weil ich jetzt bei Ihnen bin.

Und Frauchen ist besonders happy, weil sie mir manchmal sogar einen Kuss auf die Nase drücken kann.
Es stimmt nämlich: Pulis sind geeignet für Allergiker. Und wie.

Euer Aaron ( mit seinem Freund Jason)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen