Mitte September fand in Mülheim ein regionales Adoptanten-Treffen statt. 
Alle waren eingeladen, aber leider waren viele durch Urlaub verhindertIMG 5104
 
Dennoch waren einige Fellnasen vor Ort und haben sich prächtig Amüsiert!
 
 

Lieber TSV,

hier ein paar Eindrücke und Infos von Duli & Junco.

Wie man auf dem Bild und in dem Minifilm sehen kann, betreibt Duli hin und wieder TV Fortbildung bei HundKatzeMaus am Samstag. :-)

Junco lebt sich immer mehr ein. An der Leine geht es immer besser, auch wenn noch Zug drauf ist......ist halt ein ganzer Kerl. Er ist so lieb, zugänglich, aufmerksam, schmusig, verspielt...ein Träumchen.

Wir sind überglücklich mit Mibo, er ist wirklich unser absoluter TRAUMHUND!!! Er ist wahnsinnig verkuschelt, wird mit steigendem Selbstbewusstsein schon auch ein bisschen frech (was ich persönlich aber mag, da meine Hunde bisher immer sehr frech waren ;-)) und lernt wirklich bemerkenswert schnell.

Seit einer Woche ist Vivaldi nun Dresdener und wir wollten nochmal was von uns hören lassen.
Er taut von Tag zu Tag auf, fegt über die Wiesen und schnüffelt sich begeistert durch den Wald. Bis jetzt hat er da natürlich noch seine Schleppleine dabei, aber immer öfter kommt er ganz freiwillig zu uns zurück ;)

Hallo TSV Hund und Katz,

Ich wollte Ihnen mitteilen, dass es Johnny endlich gut geht! Wir haben etwas gefunden, was innerhalb von 2 Tagen geholfen hat. Ich habe im Internet recherchiert, und bin auf die Seite „Per Naturam“ gestoßen. Dort habe ich dann gleich angerufen, und habe lange mit einer Tierheilpraktikerin sprechen können. Sie erklärte mir, dass sich Giardien von Stärke ernähren, dass heißt, man darf auf keinen Fall Kartoffeln, Reis usw. füttern, sondern nur noch Reinfleisch mit Zusätzen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen