Er ist jetzt schon 7 Wochen bei uns und wir können ihn uns nicht mehr weg denken. Er hat sich sehr schnell in unsere Herzen geschlossen, sowohl in der Familie als auch bei Freunden.


Gestern waren wir nach 2 Wochen das erste Mal wieder auf dem Hundeplatz. Nächste Woche geht die Junghund Gruppe los, mal schauen wie sich der Bube da noch macht.
Yaco lernt sehr schnell und nabelt sich so langsam von unserer Hündin ab und fixiert sich jetzt immer mehr auf uns. Yaco hört im Moment viel Besser wie unsere "Alt" Hündin ;)
Sein ersten Zughundesport durfte er auch schon kennen lernen und es hat ihm sehr gefallen und er hat sehr viel Spaß und Freude am Laufen. Im Gegensatz zu meiner Husky Hündin, vielleicht schafft Yaco das noch ihr zu zeigen was ihrer Rasse bestimmt ist.
Leider war mein Fahrrad für eine Woche in der Reparatur, deshalb musste ich eine Pause einlegen, aber am Wochenende kann es langsam wieder los gehen mit dem Zughundesport :) da das Fahrrad wieder zurück ist:)

Beide haben sich sehr gut zusammen gefunden und harmonieren sehr gut.
Die Hündin meiner Eltern hat Yaco auch angenommen, aufgrund der Spondylose darf die Hündin nicht mehr Spielen, aber alle 3 konnten ohne Leinen auf der Terrasse bei uns sein.

Auf dem Foto mit 4 Husky, das sind 2 Rüden von meiner besten Freundin, der schwarze ist noch skeptisch, aber beim nächsten Treffen läuft alles entspannter :)

Yaco hat in den 7 Wochen sehr viel gelernt und er wird es auch weiterhin verlangen und wollen.
Letztes Wochenende waren wir zum ersten Mal am Strand Yaco hatte sein Spaß am rum tollen.


Es ist immer wieder spannend Yaco von Tag zu Tag neu kennen zu lernen

Ich übersende Ihnen einige schöne Bilder von Yaco und co

Ganz viele liebe Grüße von uns

K., M., Mina und Yaco

Vielen Dank nochmal für alles

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen