Hinzugefügt 2012-12-02 19:03:39

Beschreibung

Vermisst wurde Katze Miezi, 12 Jahre, schwarz/weiss, europ. Kurzhaar,
begeisterte Freigängerin, gechipt, seit Dienstag (06.05.2014) .

Morgens war sie noch zu Hause.

Gewöhnlich war sie abends zu Hause oder in der Nähe. An diesem Abend kam sie nicht. Die Polizei Germering wurde verständigt. Tasso informiert und über facebook gesucht.

Erkennungsmerkmal: schwarzer Fleck am Kinn, weißer Streifen über die
Schultern, extrem schönes Gesicht. Hals, Bauch u. Pfötchen weiss.

Miezi war sehr scheu u. Fremden gegenüber sehr zurückhaltend. Sie
versteckt sich bei unbekannten Geräuschen.

Wie das passieren konnte kann man nur Schicksal nennen. Zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort und ohne einen beobachtenden helfenden Menschen in der Nähe. Miezi wurde angefahren und liegen gelassen. Viel später wurde sie entdeckt. Keine äußeren Verletzungen, ein stark angeschwollener Bauch, also innere Verletzungen.

Miezi ruht jetzt in Germeringer Erde: R.I.P.

Eines kann man sagen: sie hat ihr letztes halbes Jahr in einem eigenen Zuhause in vollen Zügen genossen.

 


_________________________________________________________________________________________

Naif kam mit ihren 4 Baby´s ins Tierheim, ihre Kinder sind mittlerweile bei neuen Besitzern
nur Mama Naif wartet. Naif ist ca. 11 Jahre alt, d.h. Sie wurde im ca. April 2002 geboren.

Naif ist etwas schüchtern aber trotzdem sehr gutmütig und kratzt nicht. Sie ist ruhig und sauber.
Naif wurde kastriert und auf FIP und Leukose negativ getestet.
Wir hoffen für diese liebe Maus ein eigenes ruhiges Heim zu finden.

update 28.08.2013: Naif ist eine schüchterne Katze. Sie mag es nicht gern eingefangen zu werden. Sie liebt es draußen auf der Terrasse zu sein. Sie lebt in einer Pflegefamilie, mit einer Art Hinterhof. Manchmal geht sie nur nach innen um zu schlafen, wenn es kalt ist, und um zu fressen. Sie versteht sich gut mit den anderen Katzen, besonders der ältesten, die 14 Jahre alt ist.
 
Wir wissen nicht, wie alt sie genau ist. Wir denken, sie hatte oft Katzenbabies. Zweimal wurde sie, weil man beim ersten Mal die Eierstöcke nicht da fand, wo sie normalerweise sind, sterilisiert.

Zum Namen: Naïf ist eine Art von Kunst, das Wort kommt von dem englischen Wort naiv http://en.wikipedia.org/wiki/Na% C3% AFve_art .

Wir nannten sie so, weil sie in einem Haus gelebt hat, wo diese Art von Kunst gesammelt wurde. Dieses Zuhause musste sie verlassen.

13.10.2013 in ihrem Zuhause angekomen :-)
Sie heißt jetzt Miezi und beginnt langsam ihre neue Umgebung und
Frauchen kennenzulernen.
Wir freuen uns dass nach nicht ganz 3 Wochen schon 2 Fotos möglich waren.
Vorsichtig aber stetig sucht sie Kontakt zu ihrem neuen Frauchen.

Nach relativ kurzer Zeit war Miezi zum Frauchen anhänglich
und hat sich regelmäßig ihre Streicheleinheiten abgeholt.

Meine letzter mailkontakt zur Adoptantin war Mitte April 2014 mit der Nachricht,
dass es Miezi gut geht, sie ihr Leben in vollen Zügen genießt und ein Bild anbei.
Das letzte Bild das Sie sehen, zeugt von einer Katze die, obwohl ihr Aufenthalt in
einer eigenen Familie nur kurz war, aber in dieser Zeit die Seele gelebt hat !

Run free, Miezi, jetzt bist Du wirklich frei !

 

 

 

Details der Anzeige

Anzeigen ID: 107
Besucher: 4236
Gültig bis: 2032-12-09 19:00:00

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen