Der deutsche Schäferhund "Witcher" befindet sich auf einer Pflegestelle in Villablino.

 

Nachdem der Streit mit seinen alten Besitzern gefochten ist, geht es darum, ihn zu versorgen und zu vermitteln.

 

Er ist ein wunderschöner Kerl, benötigt aber eine Operation aufgrund von HD.

 

 

 

Der stattliche Witcher ist ein wunderschöner vertreter seiner Rasse.

Witcher war ein "Wachhund" für ein Grundstück, nur das man vergessen hat, dass ein Hund Futter und Wasser braucht und ohne eigentlich nicht fähig ist, ein Grundstück zu bewachen.

So wurde Witcher sehr abgemagert gefunden und fand bei den Freiwiligen in Villablino einen Platz, um erstmal wieder zu kräften zu kommen.

Seine "Bestitzer" waren aber besondern uneinsichtig und wollten Witcher auf rechtilchen Wegen zurück bekommen um ihn weiterhin im nirgendwo auf ein leeres Haus aufpassen zu lassen.

Aber die Polizei in Villabilno stärkte unseren Freunden den Rücken und Witcher musste nicht zurück zu seinen verantwortungslosen Haltern.

 

Nachdem das erste Problem aus dem Weg geschafft ist, ist für Witcher aber noch kein HappyEnd in Aussicht.

Allgemein bekannt, neigen Schäferhunde zu Problemen mit der Hüfte und leider hat es auch den hübschen Witcher in dieser Angelegenheit voll erwischt.

Nach tierärzticher Untersuchung war klar, das Witcher zwar ein gutmütiger und scheinbar agiler und sportlicher Hund ist, aber er eigentlich bei jedem Schritt schmerzen empfinden muss.

Er hat gelernt damit zu Leben, aber das heißt nicht, das er so weiterleben soll.

 

Nach beratung in Spanien mit allen beteiligten vor Ort, entschied man sich, Witcher die Chance zu geben ein schmerzfreies Leben zu führen.

Eine Operation ist in Leon angedacht, dorthin wird er nach gesammelten Operationskosten hingefahren und behandelt.

Angesetzt sind ca 3000 Euro für den Eingriff.

Gerne möchten wir dieses Vorhaben unterstützen und auf Witchers geschichte aufmerksam machen.

 

Hier gehts zu Witchers Profil

Spenden können auch direkt an das Tierheim Villablino gesendet werden!

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen