Hallo TSV Hund und Katz,
Vielleicht erinnern sie sich noch an uns, wir haben die Nala aufgenommen (21.11) heute heißt sie Fee und lebt nun seit 121 Tage bei uns in Duisburg. Ihren ersten Geburtstag haben wir schon gefeiert genauso wie Weihnachten und Neujahr. Verspielt und Lebensfroh seit dem ersten Tag. Täglich gehen wir mindestens 3 mal mit ihr raus gerne aber auch öfters, eine Runde davon beträgt 2 Stunden das ist die "spiel-runde", dort treffen wir uns auf eine Wiese mit mehreren Hunden. Wir leben dörflich und es hat nicht lange gedauert das Fee hier bekannt ist durch ihre offene und herzliche Art genauso wie ihr wunderschönes Aussehen und ihren nackigen und kurzen Namen ist sie eine kleine Berühmtheit. Sie braucht 1 mal am Tag einen Knochen worauf sie kauen kann genau so wie Ihre Spielzeug. Wenn dies fehlt passiert das:

20 LZK (Lernzielkontrollen) die sie nicht so toll fand.

Das ist jedoch nur eine Ausnahme, im Grunde ist sie gut erzogen und weiß das sie nur mit Ihren Spielzeug umgehen darf. Momentan hat sie ein großen gelben Knochen auf den sie gerne ihren Kopf ablegt. Doch es geht auch mal ziemlich wild zu.

Fee braucht viel Bewegung die wir ihr gerne geben, sie ist kein fauler Hund und wir überlegen ob wir mit ihr, wenn sie etwas älter und nicht mehr so tollpatschig ist, vielleicht eine Ausbildung zu machen ( sie liebt Kinder und Trubel)

Gestern haben wir einen neuen Hund kennen gelernt "ashira" eine 8 Monat alte Hündin.
Super verspielt und nur ein kleines bisschen kleiner als unsere Fee, die beiden haben sich so gut verstanden das man sie garnicht mehr auseinander gekriegt hat. Wir werden uns auf jeden Fall öfters treffen denn so schön hat Fee noch nie gespielt.

Unser Tierarzt ist nur ein Fußweg von 2 min entfernt , Fee liebt es dort. Ihre Größe liegt bei Ca.60 cm und hat ein Gewicht von 35kg. Im Mai wird der Test durchgeführt ob sie an der Mittelmeerkrankheit leidet. Sie ist ansonsten Kern Gesund und ein Wundervoller Hund.

In der nächsten Zeit werde ich auch noch einemmal einen Spanischen Text schreiben wäre lieb wenn sie ihn dann weiterleiten können

Mit Freundlichen Grüßen
R.,B. und Fee H.-H.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen