Hallo TSV Hund und Katz,
Vivian macht Fortschritte, kleine, aber immerhin. Heute morgen hat sie mich an der Langleine auf der Koppel kurz zum Spielen aufgefordert. Ich übe spielerisch das Kommando komm und sitz und sie geht auch schon öfters darauf ein was ihr viel Lob beschert. Momentan liegt sie im Wohnzimmer auf dem Schaffell, welches sie sich als Liegeplatz ausgesucht hat. Gestern habe ich ihr ein weich gepolstertes Halsband und ein etwas bequemeres Geschirr besorgt, welches sie sich besser ummachen lässt, ohne sich gleich auf den Boden zu werfen. Joschi war gestern Abend beim Spaziergang dabei und hat ihr wieder den Eingang zur Tierarztpraxis gezeigt. Wenn ich nachts mit ihr in den Garten gehe zeigt die sich sehr scharf und wachsam uns stellt sogar den spärlichen Kamm wenn sie Richtung Straße sichert. Auf der Koppel sucht sie noch immer zielstrebig die Schlupfstellen ab, hat aber noch keinen Ausbruchsversuch angezeigt. Bei den Pferden ist sie noch zurückhaltend. Ich denke, das dauert noch ein wenig. Mit den Katzen und den anderen Hunden gibt es nach wie vor keinerlei Probleme.
Vorgestern habe ich 2kg Rinderfett Pulver von Grau bestellt.
Bis bald und Iiebe Grüsse,
R.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen