Hinzugefügt 2016-07-17 17:59:39

Beschreibung

Cana war ein wirklich armer Tropf als man sie fand. Sie hatte einen großen Bluterguß und auch einige Bissstellen an den Hinterläufen. Gefunden wurde sie mitten in der Stadt Jaca.

Eine freiwillige Helferin brachte Cana sofort zum Tierarzt, nachdem sie gefunden wurde und schnell stellte sich heraus das die kleine Dame keinen Knochenbruch hat, sondern "nur" Bissverletzungen und einen großen Bluterguß, der von dem Zusammenstoß mit einem Auto stammte. Wahrscheinlich war die Hündin geflüchtet vor anderen Hunden und somit ins Auto gelaufen.

Die kleine tapfere Maus erholt sich nun auf einer Pflegestelle und nutzt dort die Zeit um mit anderen Hunden zu spielen. Cana - auch kleiner Bär genannt - ist dabei keck, fröhlich, frech aber auch sehr sozial.

Für mehr aktuelle Informationen über Cana kontakieren Sie uns bitte.

https://youtu.be/9pomkspyAmU

https://youtu.be/RxoVlzWE68Q

https://youtu.be/TTynKLuLJTI

https://youtu.be/fduJvDxsGvs

https://youtu.be/Eqj9-JUUOnM

Zusatzinformationen

Rasse Mischling
Mittelmeercheck ---
Geschlecht weiblich
Alter geb: 15.01.2016
Kastriert ---
Tierheim Jaca
Grösse wird einmal mittelgroß
Weight ausgewachsen circa 16 Kilo
Color hellbraun
Katzenverträglich ---
Vermittlungsdatum ---
Vertraeglich mit Katzen und Hunden ---
Verträglich mit Rueden / Huendinnen ja

Orte


Jaca/Nordspanien

Details der Anzeige

Anzeigen ID: 1372
Besucher: 3495
Gültig bis: 2032-07-24 17:55:00