Macht Ihnen auch Freude was Ihrem Hund Freude macht ?

                                                                                

         

Wenn der Hund die Sau rauslässt und das Frauchen/Herrchen auf dem Zahnfleisch Gassi geht, dann stimmt etwas nicht.

Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige Bücher empfehlen von denen wir glauben, das sie helfen die Kommunikation zwischen Mensch und Hund zu verbessern. 

Klappentext zu „Bitte sag, dass das nicht wahr ist. Ich liebe Dich doch“

Was soll das aggressive Verhalten meines Hundes mit meinem Opa zu tun haben - ich kenn den Mann doch gar nicht! Wie kommt das zustande, dass meine Tumore zeitgleich mit dem bösartigen Tumor meines Pferdes verschwinden?Was soll denn die Haltung der Schlachttiere mit der Beziehungslosigkeit in unserer Gesellschaft zu tun haben?Und in welchem Zusammenhang soll das wiederum mit dem Dritten Reich und dann auch noch mit mir und meinem Tier stehen?Mein Tier ein Botschafter Gottes? Über seinen Tod hinaus? Darin soll Heilung liegen?Dieses Buch führt Sie in den seelischen Raum zwischen Mensch und Tier, in dem sich ungeahnt heilsame Kräfte entfalten können.Gibt es einen, der mit den Tieren ist?

 


 

Bücher und DVD´s von Anita Balser:

 

  

Wer Anita Balser in ihren Vorträgen erlebt, vergisst manchmal fast, dass da ein Mensch spricht. So nah kommt die erfahrene Hundetrainerin der Darstellung "hündischer" Kommunikation in diesem Live-Mitschnitt ihres Vortrags "Hundehalterschulung nach HTS". Sie vermittelt dem Hundehalter authentisch, welche Fähigkeiten er entwickeln kann, um selbst immer mehr auf Hundeart zu denken und zu handeln. Dabei geht es zum einem um die Einstellung des Menschen, zum anderen darum, die Wahrnehmungsarten des Hundes zu kennen und zu respektieren.

Der Schlüssel zu einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung ist nach HundeTeamSchule die eigene Ausstrahlung. Anita Balser ermutigt und inspiriert in der Hundehalterschulung, an dieser Ausstrahlung in den für den Hund wesentlichen Bereichen zu arbeiten. Ihre in fast 20 Jahren Beobachtungen an Hunderudeln entwickelte "Hundeformel" (grün - gelb - rot = Anweisung - Ankündigung - aktive Handlung) ist die Basis für einen ausbalancierten und natürlichen Umgang mit dem Hund.

Verhaltensänderungen beim Hund werden bewirkt durch eine für ihn nachvollzieh-bare Reihenfolge aus:
1. Respekt
2. Ruhe
3. Bewegung und
4. Zuneigung.

Ziel ist, dass Mensch und Hund dauerhaft entspannt im "grünen" Bereich miteinander leben können.

 

 

Ein harmonisches Rudel - welcher Hund, welcher Mensch wünscht sich das nicht? Anita Balser von der HundeTeamSchule (HTS) zeigt: Alles eine Frage der Ausstrahlung. Die filmische Begleitung eines Wochenendseminars beweist, wie frappierend schnell und grundlegend dieser tief greifende Ansatz wirkt. Verändert der Mensch seine innere Einstellung und damit seine Energie (= Ausstrahlung), können Hunde entspannt und ruhig Führung genießen. Wenige Verhaltensänderungen sowie die Einhaltung einer für Hunde nachvollziehbaren Reihenfolge sorgen für klare Umsetzung: 1. Bewegungseinschränkung des Rudels, 2. Gemeinsame Bewegung mit dem führenden Menschen, 3. Zuneigung. Zuneigung wird rangunabhängig verteilt; einziges Kriterium ist die Ausgeglichenheit der einzelnen Hunde. Die Entwicklung vom Status-Check am Samstagmorgen zu Seminarbeginn bis zum entspannten Finalbild am Sonntagabend mit fünf gelassenen Hunderudeln gemeinsam auf der Wiese hinterlässt tiefe Eindrücke beim Betrachter. Wer den Gesichtsausdruck der am Anfang deutlich überdrehten fünf Dackel mit dem harmonischen, zufriedenen Teckelrudel am Sonntagabend und nach weiteren zehn Wochen vergleicht, bekommt Mut und Zuversicht, sich auf den Weg zu machen. Diese DVD liefert dazu die nötigen Ansätze.

 

 

 


Bücher und DVD´s von Mirko Tomasini:

                                      Ohne Worte: Sprachfrei führen Beziehung statt Erziehung: Sprachfreie Kommunikation mit Hunden durch richtige Körpersprache und Körpereinsatz Das Leitwolf-Konzept ganz einfach in die Praxis umsetzen Mit praktischen Übungen
Dieser Ratgeber gibt Impulse für eine neue Qualität der Mensch-Hund-Beziehung. Entdecken Sie sich und Ihren Hund neu und lernen Sie das Wesen der sprachfreien Kommunikation und Führung kennen!
Lernen Sie die Körpersprache Ihres Hundes richtig zu deuten, mit Ihrem Hund zu interagieren und sprachfrei mit Ihrem Hund zu kommunizieren. Hundetrainer Mirko Tomasini verrät Ihnen, wie es geht. Probieren Sie s aus!

 


ein weiterer Buchtipp !

Ob im Profibereich zur Suche von vermissten Personen, zur Therapieunterstützung von unsicheren, ängstlichen oder hyperaktiven Hunden, oder als Trendsportart - Mantrailing findet weltweit immer mehr Anhänger. Der Hund lernt über weite Distanzen einer Spur aus Gerüchen zu folgen und wird dabei artgerecht beschäftigt. Das Buch zeigt die Kunst des Trail-Legens, welche Rolle die Witterung spielt, zu welchem Suchhundetyp der eigene Hund gehört und wie man die Körpersprache seines Hundes richtig liest.