Wir unterstützen auch das Tierheim Villablino


Villablino ist eine ca. 11.000 Einwohner zählende Kleinstadt in der Provinz Leon. Die umliegende Region ist das sog. Bierzo, eine weniger bekannte Gebirgslandschaft.

Die umliegenden Gebirgsketten erreichen eine Höhe von ca. 2000 Metern, dass lädt in den warmen Jahreszeiten zum Wandern ein, im Winter ist Skifahren auf etlichen Pisten möglich.


 
Die Gegend rund um Villablino ist durch die beeindruckende Natur, sowie die zum Teil halbverlassenen kleinen Dörfer sehr Interessant und Faszinierend. Die Stadt an sich bietet eigentlich keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten.


Das Tierheim:

Das Tierheim liegt etwas ausserhalb der Stadt,  es existiert seit 10 Jahren, wurde aber bis vor 2 Jahren nur von zwei Personen geführt, die sich lediglich auf die Grundversorgung der Hunde konzentrieren konnten, Vermittlungen kamen fast nicht zustande.
Inzwischen ist die Zahl der ehrenamtlichen Helfer auf etwa 6 angestiegen, zwei Helfer kümmern sich um die Adoptionen. Alle Tiere bekommen ein Gesundheitszeugnis, sind geimpft, gechipt, gegen Parasiten behandelt und kastriert.
Das Tierheim verfügt über Kanalisation und Wasser, um die 43 Zwinger mit durchschnittlich 80 Hunden sauber zu halten. Dort finden sich Hunde aller Rassen, Größen und jeden Alters. Pro Zwinger werden 2 bis 5 Hunde gehalten, abhängig von Größe und Verträglichkeit. Da das Tierheim nicht über Elektrizität verfügt müssen die Arbeiten bei Tageslicht ausgeführt werden.
Jeder Zwinger im Tierheim verfügt über ca. 4 qm. Sie sind aus Stein, haben ein Metalldach und dünne Isolierungen. Im Inneren der Zwinger gibt es erhöhte Zonen, wo die Tiere schlafen und die meiste Zeit des Tages verbringen. Die erhöhte Zone soll eine Abgrenzung sein zu der Stelle, an der sie ihre Geschäfte verrichten, wenn es keine Gelegenheit gibt dies draußen zu erledigen. Leider funktioniert dieses Prinzip nur bedingt, und die Tiere sitzen oft in ihren Fäkalien.


 
Die engagierte Arbeit des kleinen Teams an Freiwilligen ist wirklich bemerkenswert, kämpfen sie doch ständig gegen Geldmangel, Behörden und nicht zuletzt gegen das Wetter, denn dann man darf nicht vergessen, dass wir uns hier in einer Gebirgsgegend befinden in denen die Winter bitterkalt und schneereich sind.

Adresse des Tierheims in Villablino:

Asociacion protectora de animales de laciana
Apartado de correos nº20
24100
Villablino
Leon
 
Adresse für Spendenpackete:
 
Davinia Rodriguez Garcia
C/sierra pambley n°27 2°B
24100 Villablino (Leon)
Spanien

Homepage: www.perretesenadopcionbierzo.es.tl
Koordinaten für Navigation: 42°55`58``N, 006°19`57``W

Hier haben wir für Sie einen Rundgang durch das Tierheim in Villablino und seine Umgebung zusammengestellt.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=LAyk32d_388

Hier noch  Links für Sie.

Sie zeigen die  Aufbruchsstimmung  der Hunde, die am 19.07.2013 und am 10.01.2014 in ihre neue Heimat reisen: nach Deutschland. 

Als ob  die Hunde es wissen und sich freuen. Amüsieren Sie sich darüber :-)

Transport 19.07.2013: http://www.youtube.com/watch?v=FXmQyRDSxrk&sns=em

Transport 10.01.2014: https://www.youtube.com/watch?v=WLsWfI9_Xz0&feature=youtube_gdata_player

 

Wir hoffen damit konnte Ihnen ein guter Einblick in die Situation vor Ort gewährt werden.